BIOGRAFIE

 

Dorfterror wurde am 12. Januar 2018 von Schülern des Gymnasium Konz gegründet. Dorfterror sind: Dominik “Fussel“ Ruth (Gesang, Gitarre), Lukas “Lukey“ Ruth (Gesang, Gitarre, Kazoo, Keyboard) und Florin “Tier, das“ Große (Schlagzeug). Zu Beginn spielte Dorfterror Punkrock-Coversongs und begannen dann, eigene Songs zu schreiben und zu spielen. Dorfterror engagiert sich für Vielfalt und gegen Rechts. Am 09.11.2018 organisierten sie zusammen mit dem Haus der Jugend in Konz ein Event names ‚Konz wird Laut!‘, um in ihrer Umgebung ein Zeichen gegen Rechts und für Demokratie und Toleranz zu setzen. Mittlerweile spielten sie schon bei mehreren kleinen Festivals und Konzerten. Am 30. März 2019 veröffentlichten sie ihre erste EP “Schülerpunk Vol.1“ mit einer Release-Show im Haus der Jugend.

 

Seit 2019 unterstützt Dorfterror auch die wohltätige Organisation Izulu Water, welche in Südafrika Brunnen bohrt, damit die dort lebenden Menschen eine saubere und unabhängige Wasserversorgung haben. Zu diesem Anlass hat Dorfterror mit dem Jugendnetzwerk Konz und der Partnerschaft Demokratie Leben einen Nachfolger zu „Konz wird laut“ organisiert. Die Benefizveranstaltung hatte dieses Mal das Thema Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt auf Izulu Water. Bei dieser Veranstaltung hat Dorfterror ihre neue Single „Dünnes Eis“ vorgestellt.

 

ANSTEHENDE KONZERTE

 

  • No upcoming events scheduled yet. Stay tuned!

 

Alle Bilder auf dieser Seite sind durch anklicken auch in hoher Auflösung einsehbar.